Energielösungen: eine Fachkraft der Solartechnik prüft die Installation der Solarplatten

Sonnenstrom – Energie, die unbegrenzt verfügbar ist!

Viele Verbraucher ärgern sich darüber, dass die Strompreise seit Jahren steigen und sehen sich nach unabhängigen und kostengünstigen Energiequellen um. Selbst erzeugter Sonnenstrom für den Eigenbedarf ist die optimale Lösung. Mit unseren Photovoltaik-Anlagen verwandeln Sie Sonnenlicht im Handumdrehen in kostenlosen Strom, mit dem Sie nicht nur sparen, sondern auch bares Geld verdienen können!

Nachhaltige Energiegewinnung liegt auch in Norddeutschland im Trend. Immer häufiger sind die glänzend schwarzen Solarzellen, die den umweltschonenden Sonnenstrom erzeugen, auf norddeutschen Dächern zu sehen. Die Vorteile der eigenen Stromerzeugung liegen auf der Hand: die Sonne scheint kostenlos und nachhaltig! Die Natur liefert uns Leistungen, die der Mensch nur durch hohen technischen und kostenintensiven Aufwand erbringen könnte. Ob Hausdach, Vordach, Carport, Balkon oder Hausfassade – innovative Solartechnik kann heute nahezu überall installiert werden.

R

Mit Sonnenstrom sind sie unabhängiger. Steigende Stromkosten belasten Sie in Zukunft deutlich weniger. Mit einem eigenen Energiespeicher sind Sie auch an bewölkten Tagen sorgenfrei versorgt.

R

Photovoltaik erzeugt weder Lärm noch andere Störquellen. Deswegen gelten keine Mindestabstände zu Nachbarn oder öffentlichen Einrichtungen. Sonnenstrom kann nahezu überall gewonnen werden! 

R

Die Sonne scheint kostenlos für Sie!  Andere Ressourcen müssen unter hoher Umweltbelastung gewonnen werden. Sonnenenergie ist eine unerschöpfliche Energiequelle – von der Sie profitieren können. 

R

Sonnenstrom macht Sie fit für die Zukunft. Mit einer Photovoltaikanlage nutzen Sie unerschöpfliche, regenerative Energie. Sie produzieren sauberen Strom und tragen zur Energiewende bei.

R

Sonnenstrom erzeugt in seiner Herstellung kein CO² und hat eine positive Emissionsbilanz.

R

Die kostenlose Energie der Sonne zu nutzen, senkt nicht nur Ihre Stromkosten, sondern ist ein erster großer Schritt in Richtung E-Mobilität. Auch wenn Sie heute noch kein E-Auto fahren, sollten Sie den Strom dafür bei der Planung der PV-Anlage einplanen.

Lohnt sich eine Solarstrom-Anlage heute noch?

Die Anschaffung und der Betrieb einer Photovoltaik-Anlage lohnt sich auch weiterhin sowohl für Privathaushalte als auch für Unternehmen. Durch den Einsatz einer PV-Anlage senken Sie Ihre Stromkosten. Denn der selbst erzeugte Sonnenstrom reduziert die Strommenge, die Sie aus dem Netz beziehen und damit Ihre Stromrechnung – im besten Fall werden Sie komplett unabhängig. Zudem sind die Preise für Photovoltaik-Module stark gesunken. Außerdem werden Investitionen in klimafreundliche Energiegewinnung vom Staat unterstützt.

Energielösungen: Abbildung einer Photovoltaikanlage

Lohnt sich eine Solarstrom-Anlage heute noch?

Die Anschaffung und der Betrieb einer Photovoltaik-Anlage lohnt sich auch weiterhin sowohl für Privathaushalte als auch für Unternehmen. Durch den Einsatz einer PV-Anlage senken Sie Ihre Stromkosten. Denn der selbst erzeugte Sonnenstrom reduziert die Strommenge, die Sie aus dem Netz beziehen und damit Ihre Stromrechnung – im besten Fall werden Sie komplett unabhängig. Zudem sind die Preise für Photovoltaik-Module stark gesunken. Außerdem werden Investitionen in klimafreundliche Energiegewinnung vom Staat unterstützt. Denn der Staat will den CO²-Ausstoß beim Heizen und Autofahren stark reduzieren. Deshalb wird ab 2021 eine CO²-Steuer eingeführt. Im Mai 2020 hat die Bundesregierung beschlossen, dass der Preis für eine Tonne CO² ab Januar 2021 zunächst 25,00 Euro beträgt. Der Preis soll jedoch bis 2025 auf 55,00 Euro steigen.

Energielösungen: Abbildung einer Photovoltaikanlage
Energielösungen: eine Abbildung verdeutlicht den Ablauf des Solarstroms in Verbindung mit der E-Mobilität